logo-zest

en / de

for Food and Wine Lovers

Kontakt

Bei Fragen oder Anliegen zu unseren Touren benutzen Sie bitte das nachstehende.
Formular oder rufen Sie uns einfach auf den unten angegebenen Telefonnummern an.

Kontaktinformationen (* erforderlich)

  • Reise-Informationen (optional)

  • Sie finden hier unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

  •  

Livio Colapinto &
Kathrin Fehérváry Colapinto

ITALY

Via Malcangi 141L, 76125 Trani

Tel.: +39.338.141.65.26

Tel.: +39.342.537.38.35

ÖSTERREICH

Gundersdorf 55, 8511 St. Stefan o. Stainz

Tel.: +43.660.122.72.48

close

Privacy

Gerichtsstand 05/2015

Die vorliegende Erklärung zur Privacy dient als Beweis für die Bemühungen von Zest of Italy zu Gunsten Ihrer Privacy. Wir sammeln, bearbeiten und benutzen Ihre persönlichen Daten ausschließlich innerhalb der gesetzlichen Bestimmungen oder Eurer Einverständniserklärung.

Zwei Arten von Informationen können im Rahmen des Besuchs unserer Webseite gesammelt werden: persönliche Daten, die Sie wissentlich liefern und zur Verfügung stellen, sowie automatisch im Moment des Zugangs zur Webseite, gesammelte Informationen.

Freiwillig gelieferte Informationen

Von Ihnen freiwillig an uns (über Registrierumfangsformulare, Nachforschungen über unsere Webseite, via E-Mail oder jedweder anderen postalischen Form) übermittelte, persönliche Daten wie Name, Titel, E-Mail, Postadresse, Telefonnummer, persönliche Nachrichten usw., speichern und benutzen wir, um die von Ihnen angeforderten Dienste zu erfüllen (angeforderte Informationen zusenden, Anfragen technischer oder anderer Art, Reaktion auf Feedback).

Die Webseite kann ebenso besucht werden, ohne sich registrieren zu lassen.

Bewerbungen für Arbeitsplätze

Sie können persönliche Daten zum Zweck der Bewerbung auf eine Arbeitsstelle oder der Teilnahme an einem beruflichen Fortbildungskurs bei einem Betrieb der Gruppe Zest of Italy in Italien oder im Ausland zur Verfügung stellen. Wir weisen darauf hin, dass Anfragende die volle Haftung für die Richtigkeit der gelieferten Informationen im Bewerbungsformular (den Bewerbungsunterlagen, Lebenslauf, Begleitbrief) übernehmen. Falschauskünfte oder das Weglassen wichtiger Informationen können Grund für eine spätere Nichtberücksichtigung der Bewerbung für eine Arbeitsstelle oder Kündigung im Falle einer darauf erfolgenden Anstellung sein.

Forum und Galerie

Die Webseite rät den Benutzern ein Forum, Räume zur öffentlichen Diskussion, Galerie und/oder Newsgroups zu gründen und zur Verfügung zu stellen. Wir erinnern daran, dass jedwede in diesen Räumen zur Verfügung gestellte Information zum öffentlichen Besitz wird: daher ist maximale Vorsicht beim Verbreiten persönlicher Informationen geboten. Der Benutzer der Webseite übernimmt die volle Haftung für die Unverfälschtheit der verbreiteten Informationen ( seien es Daten oder Bilder ) über deren volle Rechte er verfügt, und dass bei eventuellen Streitigkeiten mit Dritten, die aus der Veröffentlichung von Informationen, Bildern, Texten oder anderer Materialien, die die Rechte Dritter gegenüber diese Materialien verletzen, Zest of Italy schadlos hält.

Jedwede Kommunikation oder Materialien, die via E-Mail oder andere Medien übermittelt wurden (einschließlich Daten, Nachfragen, Kommentare, Empfehlungen oder Anderes) wird als nicht vertraulich und nicht als Eigentum behandelt und kann von Zest of Italy oder jedem seiner Mitglieder zum Zweck von Reproduktion, Verbreitung, Übermittlung und Veröffentlichung genutzt werden. Weiterhin ist Zest of Italy frei Ideen, Konzepte, Know-how oder technische Inhalte jedweder zur seiner Webseite gesendeter Kommunikation für jeden sinnvollen Zweck in nicht exklusiver Weise für Entwicklung, Realisation, Produktmarketing, zu der diese Informationen gebraucht werden können, zu benutzen.

Gesammelte und automatisch gespeicherte Informationen

Sobald die in unserer Webseite angebotenen Seiten zum Surfen ausgewählt wurden, werden einige Daten des Nutzers zwecks Erteilung der Erlaubnis der Nutzung dieser Webseite gesammelt: Identifizierungsdaten des Nutzers (Internetadresse und dazugehörige Username und Passwort), Details, die sich auf Anfang, Ende, Art und Weise sowie Bereich der Nutzung der Webseite, Browser und Gebrauchssystem des Nutzers beziehen. Das oben Beschriebene ist übliche, technisch angewandte Praxis bei der Benutzung von Webseiten WWW. Dasselbe wird beim Zugang des Nutzers zu unseren Newslettern angewendet.

Wir sind dazu berechtigt kleine Datenfiles, sogenannte "Cookies" im Browserfile der Festplatte Ihres Computers zu installieren. Diese Cookies erlauben unserem Server automatisch, Browser bei jeder Aktionen auf unserer Webseite zu identifizieren. Die Cookies dienen uns zu statistischen Zwecken über den Gebrauch unserer Webseite. Die meisten Browser akzeptieren automatisch diese Cookies aber es ist möglich die Default-Einstellungen zu ändern, um dieses zu vermeiden, Falls man die Cookie nicht akzeptiert, könnten einige Webseiten nicht korrekt funktionieren.

Verwendung Ihrer persönlichen Informationen

Persönlichen Informationen werden verwendet, um mit Ihnen in Verbindung zu treten, wenn und wann es nötig ist und in Bezug auf die Nutzung unserer Webseite, um auf Ihre Anfragen zu antworten oder angefordertes Material und Informationen zuzusenden. Wir sind berechtigt Ihre Informationen für Folgendes zu benutzen:

Sie können jederzeit entscheiden, diese Informationen nicht mehr zu erhalten.

Unsere Webseite bietet seinen Nutzern die Möglichkeit zu entscheiden, keine Kommunikationen von unserer Seite mehr zu erhalten. Sie können eine E-Mail an info@zestoftaly.com senden.

Es ist zu bemerken, dass es auf Grund der Bearbeitungszeiten der E-Mails möglich ist, eine E-Mail von uns auch nach Anfrage auf Beseitigung zu erhalten.

Wir sind berechtigt, die von der Webseite gewonnenen Informationen zum Diagnostizieren von Problemen in Bezug auf unsere Webseite zu benutzen. Sie könnten zum Analysieren der Gebrauchsbereiche der Webseite zu statistischen und demographischen (Herkunft der Nutzer und deren Charakteristika) Zwecken genutzt werden, um unseren Kunden eine Verbesserung unserer Webseite und einen effizienteren Service anbieten zu können.

Mit Ausnahme der limitierten Umstände bestätigen Sie mit dem vorliegenden Paragraphen die persönlichen Informationen der Nutzer unserer Webseite nicht Dritten Nichtmitgliedern zu verkaufen, zu vermieten, zu kommerzialisieren oder zu offenbaren. Wir könnten Ihre Informationen nur an solche Dienstproviders weitergeben, die uns bei der Verwaltung und Führung der Webseite und unserer Angelegenheiten assistieren.

Gleichfalls könnten wir persönliche Informationen verbreiten, wenn und wann wir meinen dass es notwendig ist, um Gesetzen, Normen, Urteilen und Gerichtsvorladungen Folge zu leisten, um legale Rechte und die Normen der vorliegenden Webseite zu respektieren, oder um unsere Angelegenheiten, Eigentum und Aktivitäten zu schützen.

Verbindungen mit anderen Webseiten

Wir sind berechtigt "Links" zu anderen Webseiten zu erstellen, von denen wir glauben, dass sie in unserem Interesse sind. Wir unterstützen aber keine andere Webseite, unser Protokoll über die Privacy bezieht sich nur auf die Nutzung unserer Webseite. Wir haben die Bedingungen der Privacy keiner der mit unserer Webseite in Verbindung stehenden Webseiten analysiert und empfehlen diese bei jeder besuchten Webseite zu lesen, um festzulegen, welche persönlichen Informationen diese Webseite sammeln kann.

Sicherheit

Zest of Italy bemüht sich Eure Privacy und Sicherheit zu schützen und hat physische-, elektronische- und Geschäftsführungsverfahren in Gang gesetzt, um diese zu schützen, nicht autorisierte Zugänge zu verhindern und die Sicherheit der Daten und einen korrekten Gebrauch der online gesammelten Informationen zu erhalten. Wir merken an, dass keine Übermittlung von Daten im Internet oder jedweden anderen Wireless-Netzes 100% sicher ist. Trotz unserer Bemühungen Ihre persönlichen Daten zu schützen, können wir konsequenter Weise die Sicherheit jedweder uns oder über uns übermittelter Information nicht zusichern und garantieren; diese Operationen unterliegen Eurem Risiko.

Änderungen in den Bedingungen der Privacy

Mit Nutzung unserer Webseite erklären Sie Ihnen mit dem Sammeln und dem Gebrauch Eurer persönlichen Informationen, wie im vorliegenden Protokoll über die Privacy beschrieben, einverstanden. Im Fall von Änderung der Vorgehensweisen, informieren wir auf der Webseite darüber. Es besteht die Möglichkeit bei jeder Nutzung der Webseite das vorliegende Protokoll über die Privacy zu prüfen, um immer über jede darin festgelegten Änderung der Bedingungen informiert zu sein.

Cookies Policy of Zest of Italy

Zest of Itay uses cookies to provide services that improve the browsing experience of users.

How we use cookies:

- We use cookies for anonymous browsing, to allow users to navigate correctly on Zest of Italy, use the full functionality and access to secure areas.

- We use analytical cookies to better understand how our users use the website to optimize and improve the site, making it more interesting and relevant to users.

Any information is anonymous and used only for statistical purposes.

We use cookies to show our anonymous commercial advertising on other Web sites, depending on the products that you have shown in previous voyages. These cookies are usually inserted by third parties of trust (such as Google through the remarketing for display advertising or Facebook), however, Chalk does not allow these companies to collect personal information about users. This means you will be guaranteed anonymity and personal data will not be used by other websites or database marketing.

How to edit or disable the cookie preferences

- From the settings of your browser (Internet Explorer, Safari, Firefox, Chrome etc ..) you can determine which cookies you want to receive and which not. To find out where you can find these settings, use the "Help" button of your browser.

- Visitors can disable Google Analytics to customize the advertising and display ads in the Google Display Network using the Ads Preferences Manager.

- To disable third-party cookies that enable the personalization of advertising in terms of the behavior on the website you can visit the sites www.networkadvertising.org and www.youronlinechoices.com to identify members NAI (Network Advertising Initiative) who have entered advertising cookies on your computer.

To take advantage of the opt-out feature in the program of behavioral advertising by a member NAI and IAB, check the box next to the company that you want to exclude.

Allgemeinen Geschäftsbedingungen
1. Anmeldung
Mit Ihrer Anmeldung bieten Sie uns den Abschluss eines Reisevertrages verbindlich an. Der Reisevertrag kommt mit der Annahme durch uns zustande. Über die Annahme des Reisevertrages durch uns informieren wir Sie zeitnah durch Übersendung einer schriftlichen Buchungsbestätigung bzw. Rechnung. Liegen Ihnen unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht vor, worauf bei der Anmeldung aufmerksam zu machen ist, übersenden wir sie Ihnen mit der Reisebestätigung bzw. Rechnung. Bitte benachrichtigen Sie uns umgehend, wenn Sie Ihre Reisedokumente nicht spätestens 5 Tage vor Reiseantritt erhalten haben. In diesem Falle werden wir – Ihre Zahlung vorausgesetzt – Ihnen die Reisedokumente sofort zusenden. Wenn Sie uns nicht benachrichtigen und die Reise aufgrund fehlender Reisedokumente nicht antreten, müssen wir das als kostenpflichtigen Rücktritt behandeln.

2. Reiseleistungen
Der Umfang der vertraglichen Leistungen ergibt sich aus der Leistungsbeschreibung des Reiseveranstalters sowie aus den hierauf bezugnehmenden Angaben in der Buchungsbestätigung. Nebenabreden, die den Umfang der vertraglichen Leistungen verändern, bedürfen einer ausdrücklichen schriftlichen Bestätigung.

3. Bezahlung
Mit Abschluss des Reisevertrages bzw. Übersendung der Reisebestätigung ist eine Anzahlung von 10% pro Person fällig. Der Restbetrag muss 20 Tage vor Reiseantritt bei Zest of Italy eingegangen sein. Ist der fällige Reisepreis bis zum vertraglich vereinbarten Reiseantritt nicht vollständig bezahlt, wird der Veranstalter von der Leistungspflicht frei und kann vom Kunden die entsprechenden Rücktrittskosten verlangen, wenn dieser nicht ein Recht zur Zahlungsverweigerung hat.

4. Leistungsänderungen
4.1 Änderungen oder Abweichungen einzelner Reiseleistungen von dem vereinbarten Inhalt des Reisevertrages, die nach Vertragsschluss notwendig werden und die vom Reiseveranstalter nicht wider Treu und Glauben herbeigeführt wurden, sind nur gestattet, soweit die Änderungen oder Abweichungen nicht erheblich sind und den Gesamtzuschnitt der gebuchten Reise nicht beeinträchtigen.
5. Rechtsgrundlagen bei Leistungsstörungen
5.1. Gewährleistung: Der Kunde hat bei nicht oder mangelhaft erbrachter Leistung einen Gewährleistungsanspruch. Der Kunde erklärt sich damit einverstanden, dass ihm der Veranstalter an Stelle seines Anspruches auf Wandlung oder Preisminderung in angemessener Frist eine mangelfreie Leistung erbringt oder die mangelhafte Leistung verbessert. Abhilfe kann in der Weise erfolgen, dass der Mangel behoben wird oder eine gleich- oder höherwertige Ersatzleistung, die auch die ausdrückliche Zustimmung des Kunden findet, erbracht wird.

5. Rücktritt durch den Kunden, Umbuchung, Ersatzperson
Der Reisende kann jederzeit vor Reisebeginn von der Reise zurücktreten. Der Rücktritt ist ausschließlich schriftlich gegenüber dem Veranstalter zu erklären. Maßgeblich für die Fristberechnung ist der Eingang beim Reiseveranstalter. Tritt der Reisende vom Reisevertrag zurück oder tritt er, ohne vom Reisevertrag zurückzutreten, die Reise nicht an, so kann der Reiseveranstalter vom Reisenden eine angemessene Entschädigung verlangen. Folgende pauschalierte Rücktrittskosten je angemeldetem Teilnehmer werden berechnet:
Bis 42 Tage vor Reiseantritt: Anzahlung von 10%
Bis 22 Tage vor Reiseantritt: 50% des Reisepreises
Bis 8 Tage vor Reiseantritt: 75% des Reisepreises
Ab 7 Tagen vor Reiseantritt und bei No-Show: 100% des Reisepreises

6. Rücktritt und Kündigung durch den Reiseveranstalter
6.1 Der Reiseveranstalter kann, ohne Einhaltung einer Frist, und Angabe von Gründen, vor Antritt der Reise vom Reisevertrag zurücktreten. Der Reisepreis wird in solchen Fällen zur Gänze zurückerstattet.
6.2 Der Reiseveranstalter kann, ohne Einhaltung einer Frist, und Angabe von Gründen, vor Antritt der Reise vom Reisevertrag zurücktreten oder nach Antritt der Reise den Reisevertrag kündigen, wenn der Reisende die Durchführung der Reise ungeachtet einer Abmahnung des Reiseveranstalters nachhaltig stört oder wenn er sich in solchem Maße vertragswidrig verhält, dass die sofortige Aufhebung des Vertrages gerechtfertigt ist. Kündigt der Reiseveranstalter, so behält er den Anspruch auf den Reisepreis; er muss sich jedoch den Wert der ersparten Aufwendungen sowie diejenigen Vorteile anrechnen lassen, die er aus einer anderweitigen Verwendung der nicht in Anspruch genommenen Leistungen erlangt, einschließlich der ihm von den Leistungsträgern gutgebrachten Beträge.

7. Reiseversicherungen
Zu Ihrer eigenen Sicherheit empfehlen wir Ihnen den rechtzeitigen Abschluss einer Reise-Rücktrittskosten-Versicherung (RRV). Die RRV ersetzt Ihnen in vielen Fällen den größten Teil der vereinbarten Stornokosten, wenn Sie aus wichtigem Grund von der Reise zurückgetreten sind. Außerdem empfehlen wir den Abschluss eines Versicherungs-Paketes. Es bietet umfassenden Versicherungsschutz und garantiert Soforthilfe bei Unfall oder Krankheit.

8. Haftung des Reiseveranstalters
8.1 Der Reiseveranstalter haftet im Rahmen der Sorgfaltspflicht eines ordentlichen Kaufmanns für:
1. Die gewissenhafte Reisevorbereitung;
2. Die sorgfältige Auswahl und Überwachung der Leistungsträger;
3. Die Richtigkeit der Leistungsbeschreibungen;
4. Die ordnungsgemäße Erbringung der vertraglich vereinbarten Reiseleistung.

8.2. Schadenersatz
Außer bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit trifft den Reiseveranstalter keine Haftung für Gegenstände und Personenschäden. Verletzen der Veranstalter oder seine Gehilfen schuldhaft die dem Veranstalter aus dem Vertragsverhältnis obliegenden Pflichten, so ist dieser dem Kunden zum Ersatz des daraus entstandenen Schadens verpflichtet.

9. Haftungsbeschränkung
9.1 Der Reiseveranstalter haftet nicht für Leistungsstörungen im Zusammenhang mit Leistungen, die als Fremdleistungen lediglich vermittelt werden (z.B. Transportunternehmen, Restaurantbesuche, Theaterbesuche usw.) und die in der Reiseausschreibung ausdrücklich als Fremdleistungen gekennzeichnet werden.

10. Reklamation
Sollten Sie trotz größter Sorgfalt, die wir für die Planung und Durchführung unserer Reisen aufwenden, dennoch einmal Gründe zur Reklamationen haben, sind uns diese unverzüglich mitzuteilen. Die Reklamation ist dem Reiseleiter vor Ort mitzuteilen, um uns die Möglichkeit der Abhilfe einzuräumen. Die Reiseleiter sind jedoch nicht berechtigt, Ansprüche auf Reisepreisminderung anzuerkennen oder einzuräumen. Diese Ansprüche sind schriftlich gegen den Veranstalter innerhalb von einem Monat nach vertraglich vorgesehenem Ende der Reise geltend zu machen. Nach diesem Termin können Sie Ansprüche nur noch geltend machen, wenn Sie ohne Verschulden an der Einhaltung der Frist verhindert worden sind. Ansprüche verjähren innerhalb der Frist eines Jahres nach dem vertraglichen Reiseende.

11. Mitwirkungspflicht des Reisenden
11.1 Falls der Reisende seine Reisedokumente nicht rechtzeitig vor Abreise erhalten hat, hat er den Reiseveranstalter umgehend zu benachrichtigen.

12. Pass-, Visa-, Zoll-, Devisen- und Gesundheitsvorschriften
Der Reisende ist für die Einhaltung der Pass-, Visa-, Zoll-, Devisen- und Gesundheitsvorschriften selbst verantwortlich. Alle Nachteile, die aus der Nichtbefolgung dieser Vorschriften erwachsen, gehen zu seinen Lasten, auch wenn sich diese Vorschriften nach der Buchung geändert haben.

14. Gesetzliche Bestimmungen, Verwirkung und Verjährung
Im Übrigen gelten die gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere die Vorschriften der ARB, BGBl. 247/93 und das Gewährleistungsrechts-Änderungsgesetz, BGBI. I Nr. 48/2001.
Sämtliche in Betracht kommenden Ansprüche müssen Sie innerhalb eines Monats nach dem vertraglich vereinbarten Reiseende bei uns geltend machen. Nach Fristablauf ist die Geltendmachung nur noch möglich, wenn Sie an der Einhaltung der Frist ohne Ihr Verschulden gehindert waren.

Alle Ansprüche – gleich aus welchem Rechtsgrund – verjähren ein Jahr nach der vertraglich vereinbarten Beendigung der Reise, es sei denn, es liegt ein von uns zu vertretendes anfängliches Unvermögen vor.

15. Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen
Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen des Reisevertrages und der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) hat nicht die Unwirksamkeit des gesamten Reisevertrages oder der AGB zur Folge.

Veranstalter: Kathrin Fehervary-Colapinto, Zest of Italy
Eintragungsnummer: 2009/0010 im Veranstalterverzeichnis des Bundesministeriums für Wirtschaft, Familie und Jugend.
Gemäß der Reisebürosicherungsverordnung (RSV) sind Kundengelder bei Pauschalreisen des Veranstalters Kathrin Fehervary-Colapinto Zest of Italy unter folgenden Voraussetzungen abgesichert: Die Anzahlung darf frühestens elf Monate vor dem vereinbarten Ende der Reise erfolgen und 10 % des Reisepreises betragen. Die Restzahlung erfolgt frühestens 20 Tage vor Reiseantritt – Zug um Zug gegen Aushändigung der Reiseunterlagen an den Reisenden. Darüber hinausgehende oder vorzeitig geleistete Anzahlungen bzw. Restzahlungen dürfen nicht gefordert werden und sind auch nicht abgesichert. Garant ist die Raiffeisenbank Leutschach, Oberhaag, St.Johann, 8455 Oberhaag 35, BLZ 38262 (Bankgarantie v. 25/11/2015)

Die Anmeldung sämtlicher Ansprüche ist bei sonstigem Anspruchsverlust innerhalb von 8 Wochen ab Eintritt einer Insolvenz beim Abwickler (Europäische Reiseversicherung AG, Kratochwjle Str. 4, A-1220 Wien, Tel. +43/1/317 25 00, Fax +43/1/319 93 67, E-Mail: info@europaeische.at, www.europaeische.at, Notruf 24 Stunden täglich: +43/1/50 444 00) vorzunehmen.

By booking a ZEST OF ITALY tour you acknowledge that you have read, understood and agreed to all of the following terms and conditions:

Payment Requirements

All prices listed are in EURO, land only, per person, based on double occupancy. Airfare and travel insurance are not included.

A deposit of 20% per person is due at time of booking. The balance is payable 2 weeks before tour begins. We strongly advise to purchase travel insurance.

Payment schedule: Deposits

A non-refundable deposit of 20% per person, per trip will reserve for you the dates of your tour. The deposit is payable by banking wire. Upon receipt of your deposit, we will proceed to make the reservations for your tour.

Some hotels request a full or partial payment at the time of booking. If a hotel requires us to make an advanced payment, we will let you know so that you can provide us with a credit card to authorize the processing of this payment. The advanced hotel payment will then be deducted from your final balance. We will also detail to you the hotel’s cancellation conditions.

Payment schedule: Balance

Full payment is due 20 days before the first day of the tour and is payable by banking wire.

Cancellation

If you find it necessary to cancel your booking, you may transfer the reservation to another suitable person, following acceptance by us. If this is not possible, then cancellation of your booking will become effective upon receipt by us of your written notification and the following charges will apply for each canceling client:

42 and more days before trip start date: loss of deposit

41-22 days before trip start date: 50%

21-8 days before trip start date: 75%

Less than 8 days before trip start date and no-show: 100%

In all of the above cases you are entitled to receive a coupon for the tour price minus the EUR 100 per person deposit minus any hotel cancellation fees (where applicable). You can apply this coupon to a future booking of any of our tours (Nota Bene: valid until the end of the following year).

If we change an itinerary

Planning a tour is a complex process, with many variables and decisions made “behind the scenes” as to maintain high service standards. For this reason we reserve the right to alter our itineraries when required by circumstances. If changes are necessary we will make every effort to provide substitutions in kind to maintain the quality of services as stated in our website. Should we find it necessary for any reason to cancel a tour prior to departure, then the refund of all monies received will constitute a full settlement. If a client fails to make payment, then we reserve the right to cancel that booking without any obligation to refund or make alternative arrangements.

Tour prices

Tour prices are per person in EUR, based on two persons sharing a room (where applicable). Trip prices are quoted as a package; credits are not given for services not used during a trip. If you wish to book only a portion of a tour, we’ll be glad to price the tour accordingly.

Medical conditions

Please note that clients with medical or physical problems that could in any way impact upon their participation in the tour or impact upon others’ participation must make these conditions known to us before departure. By notifying us, we will be able to plan the daily activities accordingly. Failure to notify us could result in your exclusion from full participation in tour activities based on your guide’s discretion.

Photographs

ZEST OF ITALY reserves the right to take photographs during tours and of clients and to use those photographs in our promotional materials without compensation or advanced notice. For our testimonials page, we either request a photo from the participants themselves, or else request permission for the use of one of our photos. If you find you don’t like a particular use of a photograph of you in our materials, please notify us. In the case of electronic media (our website), we will remove it immediately. In the case of printed material, we will not include it in future printings.

Return to Booking a tour.

logo-zest

for Food and Wine Lovers